Service-Navigation

Suchfunktion

Schriftliche Abschlussprüfung

Es gibt zwei Prüfungen, die gleichzeitig geschrieben werden: (Berufs-) Schulabschlussprüfung und (Berufs-) Abschlussprüfung!

Die schriftliche Abschlussprüfung findet in der Regel im Januar bzw. im Juni statt. Genaueres können Sie in der Regel Ihrem Schulplan entnehmen. Außerdem erhalten Sie rechtzeitig Post mit der Aufforderung zur Anmeldung zur Abschlussprüfung – hier werden Ihnen auch die aktuellen Termine mitgeteilt.

Im Rahmen der Schulabschlussprüfung werden die drei o.g. Fächer (Pflanzenkenntnisse, Betriebliche Zusammenhänge und Wirtschafts- und Sozialkunde) mit abgeprüft. Für die Abschlussprüfung im Beruf Gärtner/in zählt hier nur die Prüfungsnote (keine Einreichungsnote). Die Noten der Berufsschule sind nicht identisch mit den schriftlichen Noten des Berufsabschlusses.



Videodatei

Fußleiste